Author Archives: andreas

Ringernachwuchs in Schwerin am Start

Team Torgelow

Nach langer, langer Zeit konnte auch der jüngste Ringernachwuchs endlich wieder bei einem Turnier aktiv werden und sich fair auf der Matte die Kräfte messen.
Der PSV Schwerin hatte zu seinem 27. Petermännchen Pokalturnier für die Nachwuchskämpfer zwischen 6 und 12 Jahren im freien Ringkampfstil eingeladen.
Am Ende kämpften 218 Teilnehmer um die begehrten Medaillen und Urkunden.

==> hier alle Ergebnisse <==

4 Medaillen für M-V Ringer in Tallinn

v.l.n.r. Elias Heydrich (Torgelow), Matti Stolt, Ole Sterning, Henning Löbl, Albert Lawrenz, Jonathan Matzky Rasul Batalov und Anton Schneider (alle Stralsund)

Mit Kämpfern aus 2 Vereinen nahm eine kleine Delegation aus dem Nordosten Deutschlands am größten Ringerturnier Europas teil.
Der HAC Stralsund mit 6 Sportlern und der SAV Torgelow mit einem Teilnehmer starteten in der estnischen Hauptstadt Tallinn.
Für die meisten Sportler ging es zum ersten Mal im Sportlerleben mit dem Flieger zum Turnier.
Die Teilnahme am größten Jugendturnier Europas (650 Teilnehmer nur bei den griechischen-römischen auf 14 Matten) stellt einen Höhepunkt im Sportlerleben dieser sieben jungen Athleten dar und ist zu gleich eine Würdigung ihres Trainingseifers und ihrer bisherigen sportlichen Erfolge.
weiterlesen

Bronze für Luisa Scheel bei der EM U-23

Luisa SCHEEL / Foto: Kadir Caliskan (UWW)

Mit Luisa Scheel (62 kg) stand eine Ringerin aus MV aus dem DRB-Aufgebot im kleinen Finale um Bronze.

Das ‚Küken‘ in der Auswahl um Bundestrainer Patrick Loes machte gegen Nikolett Szabo (HUN) einen großen Kampf, den sie vor allem durch eine starke zweite Kampfrunde mit 5:3 Punkten gewann.

Sieg und Niederlage gab es für Luisa Scheel (62 kg) bei den Vorrundenbegegnungen am Vortag, die Ringerin vom SV Warnemünde behielt im Viertelfinale gegen Merve Karadeniz (TUR) mit 5:1 die Oberhand, im Halbfinale wurde Luisa Scheel jedoch von Anna Fabian (SRB) auf beide Schultern gedrückt, stand damit jedoch im kleinen Finale um Bronze.

Jörg Richter

Ringer helfen ukrainischen Athleten

Die Initiative ‚Ringereinheit Deutschland… ist  grenzenlos‘ läuft an

 

Berlin – Marco Mütze aus Berlin ist ehrenamtlich Trainer in der Sportart Ringen, insbesondere hat

er sich dem Frauenringkampf verschrieben – und das mit großem Erfolg, was die Berliner Wildcats

bei vielen Wettkämpfen, aber auch internationalen Meisterschaften schon unter Beweis stellten.

Die ukrainischen Ringerfrauen sind Weltspitze, daher trainierten die deutschen Damen oft im

ukrainischen Leistungsstützpunkt Konsa Zaspa, am Rande der Hauptstadt Kiew. weiterlesen

5 Medaillen für Torgelower Ringer in Osnabrück

Am 19. Februar fanden in Osnabrück die Landesmeisterschaften von Niedersachsen im griechisch-römischen Stil statt, 111 Athleten waren dazu angereist.

Da die A und B-Jugend offen ausgetragen wurden nutzten auch zahlreiche auswärtige Vereine die Möglichkeit sich im fairen Wettstreit zu messen.

Für den SAV Torgelow gingen 7 Sportler auf die Matte und konnten am Ende 5 Medaillen und zwei 4. Plätze erkämpfen.

weiterlesen

1 2 3 4 5 6 74