Category Archives: Allgemeines

DM Junioren

DM Junioren Freistil

DM Juniorinnen
Silbermedaille Peggy Liedtke Demminer RV 46 kg
Bronzemedaille Josefine Purschke SV Warnemünde 57 kg

DM Junioren Freistil
Bronzemedaille Moritz Langer PSV Rostock 57 kg

DM Junioren griech.-röm.
Silbermedaille Karl Marbach Greifswalder RV 97 kg
Bronzemedaille Artur Schmidt Greifswalder RV 130 kg

 

 

weiterlesen

LSB Sportgala 2019

vlnr Ginc Vesper Metz Ersel

Eine tolle Ehrung der besten Sportler 2018 fand bei der Sportgala des LSB M-V 2019 in Rostock statt.
Eine Randsportart war hier, wohl unbemerkt, stark vertreten. Ringen: ein fairer Kampf Mann gegen Mann und schon seit langer Zeit Frau gegen Frau.
In Rostock, eigeladen vom LSB M-V, fand neben den Ehrungen der besten Athleten ein kleines Treffen zwischen den beiden Olympiasiegern von Mexico City 1968 Rudolf Veper und Lothar Metz sowie den beiden Europameistern Andrej Ginc (Junioren/2018) und seiner Freundin Lisa Ersel (Ringen Luftfahrt Berlin) statt.

10 mal Gold zum Jahresauftakt bei offenen Berliner Meisterschaften

Nazar Shrubkovskyi (blau) gewinnt die Silbermedaille in Berlin

Landesmeister 2019 ermittelt

Wie in jedem Jahr beginnt die Saison der Ringer mit den offenen Berliner Meisterschaften in beiden Stilarten und in den unterschiedlichsten Altersbereichen. In unserer Bundeshauptstadt treffen dann vor allem die Kämpfer aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern aufeinander. Aber auch Athleten aus noch weiteren Vereinen ergänzen dann das Teilnehmerfeld. weiterlesen

Andrej Ginc ist Europameister

Die Ringer des SAV Torgelow haben eine Sensation erlebt, ihr Kämpfer Andrej Ginc konnte bei den Europameisterschaften der Junioren (18-20 Jahre) in Rom die Goldmedaille in der 60 kg-Klasse erringen. Der Ausnahmeathlet der in Torgelow das Ringen erlernt hat und nun schon seit Jahren erfolgreich auf der Eliteschule der Sports in Frankfurt/Oder trainiert kann nach seinen beiden Deutschen Meistertiteln 2018 bei den Junioren und Männern sich nun Europas Ringerkrone aufsetzen und sich feiern lassen. Überzeugend auch in welcher Manier er die Kämpfe gewinnen konnte. In den Vorkämpfen gewann er der Reihe nach gegen den Lokalmatadoren Jacopo Sandron (ITA), Razvan Arnaut (ROU) und Ivan Cherkas (UKR) bevor er dann im Finale Abu Amaev (RUS) schon in der ersten Kampfrunde mit 11:1 technisch Überlegen besiegen konnte. Andrej sein Jubel war natürlich übergroß und zur Freude aller Deutschen Ringerfans gab es endlich mal wieder eine Siegerehrung mit der Deutschen Nationalhymne.

 

Foto: Jörg Richter

1 2 3 26