Category Archives: Stralsund

Fünf Medaillen bei den Mitteldeutschen Meisterschaften im Ringen

Alhan Tovsultanov in blau

Zwei Titel gingen an den Strelasund

Stralsund/Plauen: Zu ihrem Jahreshöhepunkt starteten die jungen Stralsunder Ringer in der Jugend C (11-12 Jahre) und D-Jugend ( 9-10 Jahre) im Sächsischen Plauen. 600 km mussten zur Wettkampfstätte gefahren werden, deshalb entschieden sich die Verantwortlichen von Hanseatischen AC Stralsund die Fahrt am Freitagnachmittag anzutreten, und um die Athleten maximal vorbereitet und ausgeruht zu wissen. weiterlesen

Stralsunder Ringer überzeugten beim Strelasund Pokal

Mannschaftsfoto FSV Stralsund Strelasundpokal 2018

Mit der Unterstützung des Landessportbundes MV richtete der Ringerverband MV den 8.Internationalen Strelasund Pokal in Stralsund aus. Gefreut haben sich die Verantwortlichen über die Teilnahme von 124 Athleten aus 14 Vereinen, darunter eine Mannschaft vom BK Thor Nyköbing aus Dänemark sowie Vereine aus Sachsen, Brandenburg und natürlich MV. Der ausrichtende Verein der FSV Stralsund hatte ein tolles Ambiente in der Diesterwegsporthalle für die Ringer auf die Beine gestellt und hat sich am Ende mit dem Gewinn der Mannschaftswertung selbst belohnt. Dahinter platzierte sich der 1.Henningsdorfer RV und BK Thor Nyköbing.

==> Ergebnisse <==

Zwei Titel bei den Mitteldeutschen Meisterschaften für die Stralsunder Ringer

Anton Schneider und Zelem Zubairaev siegen, Albert Lawrenz gewinnt Bronze

Ringen/Zella-Mehlis: Die Nachwuchsringer des FSV Stralsund kommen jetzt in die heiße Phase der Saison. Vier Meisterschaften in einem Monat. Den Anfang machten die Ringer der Jugend D und C bei der offenen Mitteldeutschen Meisterschaft (MDM) in der griechisch-römischen Stilart. weiterlesen

7. Internationaler Strelasundpokal

Der 7.Internationale Strelasundpokal ist nun auch schon wieder Geschichte.

Die Stralsunder Ringerfunktionäre vom FSV haben das Drehbuch geschrieben, die jungen Ringer waren die Hauptakteure und zugleich die Gewinner des Wochenendes. Auch wenn das Teilnehmerfeld in diesem Jahr überschaubar war, so waren spannende Kämpfe mit der Teilnahme der Athleten vom RSV Hansa Frankfurt/O. sowie vom ZKS Koszalin aus Polen zu sehen. Gern gesehene Gäste zum Wettkampf waren natürlich auch wieder die Potdamer als auch die Ringer von der ZSG Grün Weiß Waltershausen aus Thüringen, der RC Cottbus sowie die Vereine aus MV. Gerungen um den Sieg wurde in drei Altersklassen – Jugend C, Jugend D und Jugend E- sowie in zwei Stilarten. Dabei wurde der Wettkampf bei den Jüngsten der Jugend E und D im Freistil und der Jugend C im griechisch römischen Ringkampf ausgetragen. 

weiterlesen

1 2 3 5