Category Archives: Stralsund

Norddeutsche Meisterschaft in Stralsund

Die Norddeutsche Meisterschaft in Stralsund ist nun auch Geschichte. Insgesamt waren 136 Teilnehmer aus 17 Vereinen an den Start gegangen.
Am Vormittag wurde der Athletiktest in der Adolf Diesterwegschule in Stralsund durchgeführt. Dieser war schon eine kleine Herausforderung für den Veranstalter dem Ringerverband MV und dem Ausrichter der FSV Stralsund. Acht Stationen mussten gleichzeitig besetzt werden um die C und D Jugendlichen im Schlussweitsprung, Klimmziehen, Rumpfaufrichten und 3 x 10 m Lauf zu überprüfen.
weiterlesen

6.Internationaler Strelasundpokal

DSC_0129In Stralsund fand nach langer Pause der Strelasund-Pokal seine Fortsetzung und die Hansestädter haben ein tolles Turnier organisiert. Beim 6.Internationaler Strelasundpokal kämpften 84 Nachwuchsringer aus Mecklenburg-Vorpommern, Frankfurt/Oder und Kolbudy (Polen) in der Europa-Schule um Medaillen und Urkunden.
Gern möchten wir uns an dieser Stelle beim Landessportbund M-V für die Unterstützung bedanken.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Turnier in Stralsund im September bei den Norddeutschen Meisterschaften der Jugend C und D.

Ergebnisse

Artikel Stralsund

Fotos

Andrej Ginc Deutscher Vizemeister der Männer

DSC_0023Mit einem Paukenschlag endeten die Deutschen Meisterschaften der Männer im griechisch-römischen Ringkampfstil für den kleinen Ringerverband Mecklenburg-Vorpommern. Der gerade mal im ersten Jahr der Junioren kämpfende Andrej Ginc vom SAV Torgelow sicherte sich bei seinem erstmaligen Start bei den Männern die Silbermedaille in der 59 kg-Klasse. Der Reihe nach besiegte der gerade mal 18jährige Sportschüler der Eliteschule des Sports in Frankfurt/Oder die doch bedeutend älteren Athleten Baris Diksu (ASV Nendingen/Württemberg) mit 6:3, Ibrahim Fallacara (KSC Niedernberg/Hessen) 3:0 und im Halbfinale Nick Scherer (SV Eschbach/Südbaden) mit 8:0 und zieht somit ins Finale der 59 kg-Klasse ein. Hier war er dann diesmal dem Titelverteidiger Christopher Kraemer (TSV Westendorf/Bayern) mit 0:8 unterlegen. Durch den Einzug ins Finale sicherte sich der junge Mann aus der Ueckerstadt den Titel des Deutschen Vizemeisters 2016.
weiterlesen

Mission Titelverteidigungen nur zur Hälfte geglückt

Am Wochenende fanden die Mitteldeutschen Meisterschaftender Männer im freien und griechisch – römischen Ringkampf in Luckenwalde statt. Für den Landesverband Mecklenburg – Vorpommern starteten die beiden Stralsunder Ringerbrüder Tom und Rolf Linke. Tom rang im Halbschwergewicht -85 kg. Im ersten Kampf musste er sich Kevin Mehlhorn vom RSV Gelenau auseinandersetzen, es war ein Kampf auf Augenhöhe am Ende hieß es 1 : 1. Da Tom die letzte Wertung abgegeben hatte verlor er den Kampf. weiterlesen

1 2 3 4 5