Prag Open – Ringer mit 7 Medaillen aus Tschechien zurück

IMG_5363Die Ringer vom Greifswalder RV und vom SAV Torgelow nutzten die Gelegenheit ihr Können beim Prager Open zu beweisen.
Das Turnier in der Goldenen Stadt war sehr gut besucht. 10 Nationen kamen um sich beim fairen Duell der 10 bis 18 jährigen Kämpfer im griechisch-römischen Ringkampfstil zu messen.
Die kleine Delegation aus M-V ging mit 14 Sportlern an den Start und konnte sich am Ende über den Gewinn von 7 Medaillen freuen.
Turniersieger wurden jeweils Alexander Ginc und Geworg Ibasyan. Beide Athleten konnte alle ihre Duelle vorzeitig beenden.
Auf den Silberrang landete Hanno Matti Hänsel und Bronzemedaille gewannen jeweils Kevin Tran, Max Mietzner, Nikita Günther und Karl Marbach.

Ergebnisse:

Jugend C
40 kg 4.Erik Meyer (Torgelow)
58 kg 1.Geworg Ibashyan (Greifswald), 2.Hanno Matti Hänsel (Torgelow)

Jugend B
48 kg 3.Kevin Tran (Torgelow)
60 kg 3. Max Mietzner (Torgelow)

Jugend A
73 kg 3.Nikita Günther (Torgelow)
90 kg 3.Karl Marbach (Greifswald)

Kadetten
58 kg 1.Alexander Ginc (Torgelow)
63 kg 4.Anthony Foth (Torgelow)
76 kg 4.Ilian Marziev (Greifswald)

http://prague-wrestling-open.com/
Bilder: https://picasaweb.google.com/105882088140256014177/Ringen2014PragOpenKadettenUndJungerGrRom

IMG_4613

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.