Schweden gewinnen Boddenpokal der Ringer

tolle Techniken beim Greifswalder Boddenpokal

Die Vereinsvorsitzende des Greifswalder Ringerverein konnte zum 17.Internationalen Boddenpokal 122 Teilnehmer aus 15 Vereinen in der Mehrzweckhalle im Schönwaldecenter begrüßen. Internationales Flair gab es durch die angereisten Mannschaften aus Schweden, Litauen, Weißrussland und der Ukraine. Dazu kamen die Vereine aus Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern.

Das Turnier zeigte dann das viele Sportler mit beachtlichen Niveau in ihrem Altersbereich um die Medaillen stritten. Viele packende Kämpfe und auch zahlreiche tolle Techniken wurden vom Publikum mit lautem Beifall bedacht. Am Ende hatte dann die starke Crew aus Schweden in der Vereinswertung die Nase vor. Sie verdrängte den Ausrichter Greifswald knapp auf den 2. Platz der zwar mit 5 Turniersiegen zwei mehr wie die Skandinavier hatte, aber dafür gaben die vielen Silber und Bronzemedaillen des Siegers die nötigen Siegpunkte. Auf Platz 3 der Vereinswertung folgte der SAV Torgelow der auch drei Goldmedaillen bejubeln konnte. Erfolgtreich natürlich auch die Gäste aus dem Osten, Weißrussland und Ukraine jeweils mit 6 Siegern und Litauen erreichte einmal Gold. Aus der Region konnte die Demminer Ringer drei Siege feiern und Neubrandenburg war zumindest mit einer Silber und zwei Bronzemedaillen erfolgreich. Im Kadetten-Bereich konnte Greifswalds Ilian Marziev als bester Kämpfer geehrt werden, bei den Frauen war dies Laura Hinsche aus  Potsdam und bei der C/D Jugend Danil Kailevich aus Weißrussland. Die Goldmedaillen für die Ringer aus Mecklenburg-Vorpommern holten Hugo Rother, Artur Schmidt, Ilian Marziev, Emelie Kuschel, Angelina Schmidt (alle Greifswalder RV), Alexander Ginc, Andrej Ginc, Denise Sodmann (alle SAV Torgelow), Dennis Behrendt, Tim Schröder und Sarah Kellermann (alle Demminer RV).

Jugend C/D
19 kg
1. Hugo Rother Greifswalder Ringerverein
2. Tobias Knauth Greifswalder Ringerverein
3. Milena Grubert Greifswalder Ringerverein
22 kg
1. Dmytro Markovets Ukraine
2. Ben Münchow Greifswalder Ringerverein
28 kg
1. Danil Kailevich Weißrussland
2. Noah Englich RSV Hansa Frankfurt/Oder
3. Ajub Gedaev SV Berlin- Buch
6. Justin Brüske Greifswalder Ringerverein
31 kg
1. Gorden Matisch RSV Hansa Frankfurt/Oder
2. Albert Frommholz SAV Torgelow
3. Adam Ärlebring Schweden
4. Florian Tammert Greifswalder Ringerverein
34 kg
1. Vladzislav Ramanonovski Weißrussland
2. Jonas Handkammer RSV Hansa Frankfurt/Oder
3. Zakhar Stanevich Weißrussland
4. Marlon Plönzke Greifswalder Ringerverein
38 kg
1. Elias Ärlebring Schweden
2. Maurice Fittig SAV Torgelow
3. Maximilian Voigt RSV Hansa Frankfurt/Oder
4. Nikita Sladner SAV Torgelow
42 kg
1. Pawel Klinchuk Weißrussland
2. Dominykas Jukna Litauen
3. Elias Faltinath SAV Torgelow
46 kg
1. Dennis Behrendt Demminer RV
2. Natsvei Shepko Weißrussland
3. Thomas Ibbeken PSV Neubrandenburg
4. Max Mietzner SAV Torgelow
5. Hanno Hänsel SAV Torgelow
50 kg
1. Tim Schröder Demminer RV
2. Henrik Schmidt RSV Hansa Frankfurt/Oder
3. Eric Pankow PSV Neubrandenburg
4. Enrico Pohl Greifswalder Ringerverein
5. Maximilian Brüssow SAV Torgelow
51 kg
1. Mikhail Khachakvan Weißrussland
2. Tino Lewandowski Greifswalder Ringerverein
3. Florian Rohde SAV Torgelow
4. Danielius Strelkovas Litauen
5. Maik Thater Greifswalder Ringerverein

Kadetten
34 kg
1. Ivan Markoveits Ukraine
38 kg
1. Artison Shulvinski Weißrussland
2. DschabrailAslambekov PSV Neubrandenburg
42 kg
1. Ihor Zakharchuk Ukraine
2. Isac Ärlebrins Schweden
3. Kevin Boo Schweden
46 kg
1. Abu Gedaev SV Berlin- Buch
2. Gustav Kenn SAV Torgelow
3. Anton Gaynanov SAV Torgelow
50 kg
1. Alexander Ginc SAV Torgelow
2. Artsiom Valaskovich Weißrussland
3. Timur Marziev Greifswalder Ringerverein
4. Philipp Augustin PSV Neubrandenburg
5. Eric Uteß Greifswalder Ringerverein
54 kg
1. Andrej Ginc SAV Torgelow
2. Gordon Rehbein SAV Torgelow
3. Erik Rehbein SAV Torgelow
4. Karl Marbach Greifswalder Ringerverein
58 kg
1. Artur Schmidt Greifswalder Ringerverein
2. Uwe Sodmann SAV Torgelow
3. Kevin Kürten ESV Wittenberge
63 kg
1. Makuksym Zakharchuk Ukraine
2. Aliaksandr Kozich Weißrussland
3. Dennis Guillon Magdeburger SV
4. Dagir Amirov PSV Neubrandenburg
69 kg
1. Ilian Marziev Greifswalder Ringerverein
2. Hampus Svensson Schweden
3. Christoph Speck ESV Wittenberge
4. Patric Rolgeizer PSV Neubrandenburg
5. Ilja Gerasin Greifswalder Ringerverein
76 kg
1. Karan Mosebach Magdeburger SV
2. Nikita Andreyen Weißrussland
3. Lucas Severin Greifswalder Ringerverein
77 kg
1. Anton Filimonau Weißrussland

weibl. Jugend/Frauen
22 kg
1. Emilie Kuschel Greifswalder Ringerverein
25 kg
1. Sarah Kellermann Demminer RV
2. Sasa Svensson Schweden
3. Alma Isheimer Schweden
28 kg
1. Tetiana Zaiats Ukraine
2. My Kiellberg Schweden
3. Maria Betker Demminer RV
31 kg
1. Alicia Speck ESV Wittenberge
35 kg
1. Olivia Forsberg Schweden
2. Sofia Isheimer Schweden
40 kg
1. Denise Sodmann SAV Torgelow
2. Jeanette Hansson Schweden
43 kg
1. Irana Nykytina Ukraine
2. Julia Parkhomchuk Ukraine
3. Tindra Greij Schweden
4. Loise Kronkrist Schweden
49 kg
1. Linnea Svensson Schweden
2. Anastasiia Diakova Ukraine
3. Mou Anderssn Schweden
4. Lina Widbom Schweden
55 kg
1. Laura Hinsche RC Germania Potsdam
2. Alina Boströn Schweden
3. Katrin Henke SAV Torgelow
4. Kornelija Zaicevaite Litauen
5. Jessica Knauth Greifswalder Ringerverein
6. Natalie Hülsebeck TSV Falkensee
60 kg
1. Angelina Schmidt Greifswalder Ringerverein
2. Anica v. Jutrzenka ESV Wittenberge
3. Josefine Nort Schweden
4. Kristina Domikaityte Litauen
5. Julia Thomsen Schweden
6. Peggy Kenn SAV Torgelow
66 kg
1. Danute Domikaityte Litauen
2. Anne Schöneck 1. Luckenwalder Sportclub
3. Nancy Jurga 1. Luckenwalder Sportclub

Vereinswertung:
1. Schweden 87 Punkte
2. Greifswalder Ringerverein 78
3. SAV Torgelow 74
4. Weißrussland 60
5. Ukraine 49
6. RSV Hansa Frankfurt/Oder 29
7. Demminer RV 22
8. PSV Neubrandenburg 22
9. Litauen 20
10. ESV Wittenberge 19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.