24. Opel-Cup im Freibad Torgelow

Der SAV Torgelow war Ausrichter seines inzwischen 24. Opel-Cup. Seit Jahren unterstützt vom Autohaus R. Aßmann in Eggesin kamen auch diesmal wieder zahlreiche Vereine um sich im Torgelower Freibad im fairen Kampf zu messen.

Knapp 100 junge Nachwuchsathleten aus 9 Vereinen kämpften um die begehrten Pokale und Medaillen. Der SAV Torgelow konnte sein Turnier knapp gewinnen, es folgten der Greifswalder RV und der FSV Stralsund auf den Plätzen 2 und 3.

Im Anschluss der Kämpfe und damit rechtzeitig zur Siegerehrung brach die Sonne durch die Wolken und so gab es dann natürlich auch noch den so erhofften Badespaß.

Artikel Stralsund

Artikel Rostock

Artikel Greifswald

Alle Ergebnisse

Fotogallerie 1

Fotogallerie 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.