Andrej Ginc ist Europameister

Die Ringer des SAV Torgelow haben eine Sensation erlebt, ihr Kämpfer Andrej Ginc konnte bei den Europameisterschaften der Junioren (18-20 Jahre) in Rom die Goldmedaille in der 60 kg-Klasse erringen. Der Ausnahmeathlet der in Torgelow das Ringen erlernt hat und nun schon seit Jahren erfolgreich auf der Eliteschule der Sports in Frankfurt/Oder trainiert kann nach seinen beiden Deutschen Meistertiteln 2018 bei den Junioren und Männern sich nun Europas Ringerkrone aufsetzen und sich feiern lassen. Überzeugend auch in welcher Manier er die Kämpfe gewinnen konnte. In den Vorkämpfen gewann er der Reihe nach gegen den Lokalmatadoren Jacopo Sandron (ITA), Razvan Arnaut (ROU) und Ivan Cherkas (UKR) bevor er dann im Finale Abu Amaev (RUS) schon in der ersten Kampfrunde mit 11:1 technisch Überlegen besiegen konnte. Andrej sein Jubel war natürlich übergroß und zur Freude aller Deutschen Ringerfans gab es endlich mal wieder eine Siegerehrung mit der Deutschen Nationalhymne.

 

Foto: Jörg Richter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.