Ehrenmitglieder werden 80 Jahre

v. l.: Eckhardt Wallmuth Vizepräsident RV M-V Heinz Weinhold, Rudolf Vesper, Lothar Metz, Uwe Bremer Präsident RV M-V

Große Jubiläen bei den Ringern von Mecklenburg-Vorpommern

16.01.1939 Lothar Metz 80 Jahre
03.04.1939 Rudolf Vesper 80 Jahre
27.06.1939 Heinz Weinhold 80 Jahre

Das Jahr 2019 wird wieder ein Jahr der besonderen Jubiläen für gestanden Größen der Ringerfamilie in Mecklenburg-Vorpommern.

Am 16. Januar wird Ringerolympiasieger Lothar Metz seinen 80. Geburtstag feiern. Ihm folgt dann am 03. April der zweite Olympiasieger mit demselben Jubiläum: Rudolf Vesper der genau wie Lothar Metz 1968 in Mexiko die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen gewann.

Dritter im Bunde der dann am 27. Juni seinen 80. feiern wird ist Heinz Weinhold. Gerade er hat sich um die Belange des Ringerverbandes Mecklenburg-Vorpommern verdient gemacht. So war er maßgebend an der Gründung des Verbandes verantwortlich und führte ihn von 1990 bis 2008 als Präsident.

Allen drei Jubilaren wünscht die Ringerfamilie aus Mecklenburg-Vorpommern eine tolle Feier und natürlich auch weiterhin viel Gesundheit.

Weitere Infos zu den Olympiasiegern:

Lothar Metz
Rudolf Vesper

1 Kommentar

  • Benno Paulitz

    Herzlichen Glückwunsch Lothar nachträglich. Schön anzusehen die „Urgesteine“ des Ringens.

    Herzliche Grüsse
    Benno Paulitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.