15.Jugendsportspiele in Schwerin

Bildquelle: LSB MV

Am 18. Juni fanden in Schwerin die Kinder- und Jugendsportspiele statt.
2400 Teilnehmer in 32 Sportarten beteiligten sich an diesem sportlichen Landesevent.
Zu den Ringerwettkämpfen waren 103 Starter aus 8 Vereinen auf der Matte zu sehen. Es gab tolle Kämpfe um die begehrten Medaillen.
Am Ende holte sich der HAC Stralsund mit insgesamt 17 gewonnen Medaillen und davon immerhin 10 Gold den Gesamtsieger in der Vereinswertung.
Es folgen der RV Lübtheen und der A.E. Grimmen mit jeweils 15 Medaillen, beide mit 6 Goldmedaillen allerdings hat Lübtheen auch 6 Silbermedaillen und Grimmen „nur“ 4 davon.
Erwähnenswert aber auch das jeder teilnehmende Verein zumindest mit einem Landesmeistertitel nach Hause fahren konnte.
Der Dank für die tolle Veranstaltung geht an den Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern.

==> hier alle Ergebnisse <==

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.