Tolle Kämpfe unterm Tannenbaum

Der SAV Torgelow war Ausrichter seines inzwischen 29. Weihnachtsturnieres für den Ringernachwuchs zwischen 6 und 14 Jahren.
Einige noch jüngere Kinder nutzten die Gelegenheit sich bei einfachen Schiebekämpfen zu messen, bei den Größeren würden dann aber schon die gelernten Techniken angewandt um zum Erfolg zu kommen.
Angereist waren 11 Vereine mit 137 Sportlern, die mit ihren Betreuern und Eltern den Ringernachwuchs kräftig anfeuerte. Zahlreiche Besucher konnten sich von den Anstrengungen der Sportler aus Nah und Fern überzeugen. Mannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg, Polen und sogar Wiesbaden waren zum kämpfen in die Torgelower Volkssporthalle angereist.
weiterlesen

WM der Aktiven über 35 Jahre im Ringen

Stefan Pentschew beim Sieg um Bronze gegen den Bulgaren Hadzhi

Plovdiv Bulgarien

Die o.g. Veranstaltung, in der Vergangenheit nur als Veteranen – WM bezeichnet, hat eine neue Altersbegrenzung nach oben erfahren. – Diese liegt jetzt bei 60 Jahren, um die noch älteren, aber durchaus wettkampfbereiten Athleten gesundheitlich zu schützen. Diese Entscheidung des Weltverbandes wird von den aktiven Sportlern stark kritisiert. In Bulgarien organisierten die Amerikaner einen Protest, der von zahlreichen weiteren Nationen mitgetragen wurde. Hier ist das letzte Wort sicherlich noch nicht gesprochen.
weiterlesen

1 2 3 4 5 71