Ringer messen sich beim Boddenpokal in Greifswald

Der Greifswalder Ringerverein wird am kommenden Sonnabend zum Boddenpokal die Mattenkämpfer aus Nah und Fern begrüßen. Nun schon 17. mal kann dieses hochkarätige Turnier in der Hansastadt ausgetragen werden, Unterstützung gibt es vom Landessportbund und vom Ringerverband Mecklenburg-Vorpommern. Um die 150 Meldungen aus Schweden, Litauen der Ukraine sowie dem Norden Deutschlands lassen auch dieses Jahr wieder auf große Klasse hoffen.

weiterlesen

Ringen / Junioren-Weltmeisterschaften in Pattaya (Thailand) gestartet

WM-Silber, gleich am ersten Wettkampftag für deutsche Ringer
DRB-Ringer Peter Oehler kämpft sich bis ins Finale und wird Vizeweltmeister

 

Pattaya – Die Junioren-Weltmeisterschaften in Pattaya (Thailand) begannen für die deutschen Ringer gleich mit einem Paukenschlag, denn Peter Oehler (96 kg/RKG Freiburg 2000) erkämpfte gleich am ersten Wettkampftag die Silbermedaille im griechisch-römischen Stil für den Deutschen Ringer- Bund. Damit schließen die Junioren nahtlos an die Leistungen der Kadetten an, die vor zwei Wochen bei den WM-Titelkämpfen ihrer Altersklasse in Baku (Aserbaidschan) mit zweimal Silber durch Luisa Niemesch (52 kg/SV Weingarten) und Eva Sauer (49 kg/VfK Schifferstadt) glänzten, sowie durch Etka Sever (120 kg/GR/VfK Schifferstadt), der am letzten Kampftag Bronze gewann.

weiterlesen

Grebensikov zur Ringer-WM nach Thailand

Auf große Reise geht es für Torgelows Ringertalent Alexander Grebensikov in der ersten September Woche. Zusammen mit einer Auswahl des deutschen Ringerbundes geht es 10 Stunden im Flieger nach Pattaya (Thailand) zu den Junioren-Weltmeisterschaften. Der 18-jährige Deutsche Juniorenmeister und Dritter der Männermeisterschaften will es diesmal bei der WM besser machen als zur EM 2012 wo er unglücklich in der Vorrunde gegen den finnischen Starter scheiterte.

weiterlesen

Potsdam ohne Chance gegen das Lübtheener Team

Mit zwei verlorenen Kämpfen in der Tasche in der Regionalliga Mitteldeutschland reiste der RC Germania Potsdam mit seiner wohl stärksten Besetzung nach Lübtheen an, um endlich die Verliererstrecke durch einen Sieg zu verlassen. Dieses Vorhaben haben aber die Lübtheener  ausgebremst und fügten den Brandenburger Ringern durch ein Resultat von 26:11 eine erneute empfindliche Niederlage zu.

weiterlesen

Die erste Hürde in der Regionalliga genommen

Im ersten Vorrundenkampf der Regionalliga Mitteldeutschland 2012 triumphierten die Lübtheener Ringer im Erzgebirge gegen den RSK Gelenau mit einem eindeutigen 25:11 Mannschaftssieg. Das Aufeinandertreffen beider Mannschaften versprach von Anfang an viel Spannung und einen ungewissen Kampfausgang, da es den Gelenauern in der Rückrunde der Ligasaison 2011 gelang, den Lübtheenern eine knappe Niederlage beizubringen.

weiterlesen

Auftaktniederlage in der Ringeroberliga

Die Kampfgemeinschaft Vorpommern hatte zum Auftakt der Ringeroberliga Nord/Ost die Kämpfer des SV Luftfahrt Berlin zu Gast. KG Vorpommern, das sind die Ringer des Greifswalder RV und des SAV Torgelow die sich nach einigen Jahren mit den Küstenringern nun wieder für die regional Gemeinschaft entschieden haben und damit für ihr Team wieder selbst verantwortlich sind. In den acht Duellen sahen die zahlreichen Zuschauer im Greifswalder Sportcentrum spannende Kämpfe aber nicht einen Schultersieg einer Mannschaft.

weiterlesen

1 71 72 73